Polina Vita kam im zarten Alter von acht Jahren mit ihrer Mutter nach Deutschland.

Die gebürtige Weissrussin stand schon früh auf den Bühnen Hamburgs, auch wenn es sich früher um Theater handelte. Als Teenager nahm sie Schauspiel- und Gesangsunterricht, bis sie mit 17 endlich mit ihren selbstgeschriebenen Liedern auf der Bühne stand. Polina beschränkt sich jedoch nicht nur aufs Singen, sondern ist auch als Songwriterin sehr aktiv.

Die junge Singer- Songwriterin berührt mit ihrer sanften und zugleich präsenten Stimme. Ihre soulig-poppigen Songs singt sie mit einer Leichtigeit, die zugleich eine träumerische Tiefe in sich trägt.